Donnerstag, 22. März 2018

Gefüllte Eier


Gefüllte Eier sind der absolute Klassiker auf jedem Buffet.
Sie sind so einfach und schmecken so gut.

Wir warten allerdings nicht nur auf Ostern, oder das nächste Buffet. Wir essen sie auch sehr gerne mal so zum Abendbrot.
Ab und zu gibt es bei uns sogenannte"100 Kleinigkeiten"
Natürlich sind es keine Hundert, aber ich mag es Abends auf dem Sofa zu sitzen und gemütlich zu schlemmen.
Dann gibt es meistens selbst gebackenes Baguette, Käsewürfel, Schinkencreme, oder eine Fetacreme, kleine Salamis, Oliven, Tomate-Mozzarella. Einfach was uns so einfällt und worauf wir gerade Lust haben. Dazu gehören aber eigentlich fast immer die gefüllten Eier.


Das Rezept für die gefüllten Eier ist ganz einfach. Seht selbst:

Gefüllte Eier





Zutaten:


3 Eier
1 TL Senf
3 TL Mayonnaise
Salz
Paprika edelsüß



Zubereitung:


Die Eier hart kochen.
Abkühlen lassen, pellen und längst halbieren.

Das Eigelb mit Hilfe eines Teelöffel vorsichtig aus dem Eiweiß nehmen und in eine Schüssel geben.

Die Eiweiß-Hälften auf eine Platte legen.

Den Senf, die Mayonnaise, sowie das Salz und Paprikapulver zu dem Eigelb geben.
Alles mit Hilfe einer Gabel zu einer feinen Paste zermatschen.

Abschmecken.

Die Füllung in die Eier-Hälften füllen (zum Beispiel mit Hilfe eines Spritzbeutels)

Nach Belieben mit etwas Paprikapulver bestreuen, oder dekorieren und die gefüllten Eier servieren.





Lasst es euch gut gehen und genießt das Leben.

Liebe Grüße

Eure

Karina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein Kommentar freue ich mich sehr ♥