Montag, 13. August 2018

Mirabellen-Pudding-Kuchen mit Streuseln


Ich bin seit neuestem Mirabellen-Fan.
Mirabellen schmecken so lecker.
Ich war schon total von der Mirabellen-Marmelade begeistert und seitdem versuche ich sie für alles möglich zu verwenden.
Dieses Wochenende war Kuchen dran.
Denn ein Sonntag ohne Kuchen ist möglich, aber ganz schön trostlos.
Es geht doch nichts über ein schönes Stück Kuchen am Sonntag.

Mittwoch, 8. August 2018

Mirabellen-Marmelade mit Vanille


Dieses Jahr habe ich das Gefühl mir laufen überall Mirabellen über den Weg.
Das ist mir früher gar nicht so aufgefallen.

Also habe ich die Gelegenheit am Schopfe gepackt und habe eine fruchtig Mirabellenmarmelade mit Vanille gekocht.
Das geht sogar bei der Hitze und das Ergebnis begeistert mich absolut.

Sonntag, 5. August 2018

Burratina auf Tomate, Rucola mit Brotcroutons und Basilikumöl


Hast Du schon mal Burrata, bzw. seine kleine Schwester die Burratina gegessen?
Ich vorletzte Woche Freitag das erste Mal.
Bis dahin konnte ich mir nicht vorstellen wie er schmeckt und hatte davon nur gelesen und einen Bericht im Fernsehen gesehen.

Burrata ist ein ganz besonders guter Käse der zu der Familie der Mozzarellas gehört.
Er wird per Hand hergestellt und man benötigt viel Fingerspitzengefühl um ihn so schön cremig hinzubekommen, wie er ist.

Vom Geschmack her erinnert er an Mozzarella. Er hat keine Ecken und Kanten, sondern passt sich gut an. Von der Cremigkeit, jedoch ist er unschlagbar gut. Wenn man ihn aufschneidet ist er leicht zähflüssig und gibt ein tolles Essgefühl. 


Jetzt im Sommer ist er einfach ideal.
Ein Burratina auf fruchtigen Tomaten, leicht scharfem Rucola und frisch gerösteten Brotcroutons, mit einem frischen Basilikum Öl, ist eine tolle Mahlzeit.
Man kann es schnell zubereiten und ist erfrischend und leicht.
Einfach perfekt.

Montag, 30. Juli 2018

Heidelbeer-Käsekuchen aus der Heißluftfritteuse


Heute ist Tag des Käsekuchens.

Also meinetwegen könnte jeder Tag "Tag des Käsekuchens" sein, denn ich liebe Käsekuchen abgöttisch.

Somit war ja klar dass der Tag gebührend gefeiert werden muss.
Von daher ist es einfach nur klasse, dass Tina von Lecker&Co alle Blogger aufgerufen hat ein Käsekuchen-Rezept beizutragen.
Eine tolle Idee, denn es sind ganz viele fantastische Käsekuchen-Rezepte zusammengekommen.



Ich habe dafür das erste Mal einen Kuchen in der Heißluftfritteuse gebacken und bin sehr begeistert.
Gerade für kleine Haushalte ist es super praktisch.
Der Kuchen ist nicht so groß und auch noch schnell gebacken.


Mittwoch, 25. Juli 2018

Fruchtiger Nudelsalat mit Mandarinen und Schinken


Es gibt jede Menge Variationen von Nudelsalat, aber mein aller, aller, aller liebster Lieblingssalat ist Nudelsalat mit Mandarinen.
Ich liebe ihn abgöttisch.
So hat ihn meine Mama schon gemacht.
Allerdings mit Fleischwurst.
Meine Version ist jedoch mit gekochtem Schinken, weil ich es noch viel besser finde.
So mache ich ihn am allerliebsten für uns zu Hause.

Wenn wir aber eingeladen sind und einen Nudelsalat mitbringen sollen, bereite ich ihn etwas anders zu. Nämlich ohne Mandarinen, da viele die Mandarinen im Salat nicht mögen.
Das Rezept habe ich auch schon aufgeschrieben, allerdings fehlen noch die Fotos, aber sobald ich welche im Kasten habe werde ich es auch noch bloggen.

Sonntag, 22. Juli 2018

Gefüllte Spitzpaprika mit gebackenen Strauchtomaten und Tomatensoße aus dem Backofen


Heute habe ich ein wunderbares und super praktisches Rezept für Euch.
Es handelt sich um ein ganz aromatisches Gericht bei dem, außer dem Reis, alle Zutaten, zusammen auf einem Blech, im Backofen gebacken werden.
Das ist nicht nur praktisch und einfach, nein es ist auch noch richtig lecker weil sich alles so schön miteinander verbindet.

Es gibt gefüllte Spitzpaprika mit gebackenen Strauchtomaten und Tomatensoße aus dem Backofen.

Die Spitzpaprika sind besonders gut, weil sie ein feineres Aroma als normale Paprika haben.
Sie kosten zwar ein paar Cent mehr als normale Paprika, aber die Investition lohnt sich. Denn das Gericht schmeckt so noch hundertmal besser.

Die sonnengereiften Tomaten geben einen fruchtigen Geschmack ab.
Dazu nehme ich einmal kleine Strauchtomaten die im ganzen mitgebacken werden und so wie sie sind als Gemüse serviert werden.
Außerdem habe ich, angelehnt an meine Tomatensoße aus dem Backofen, noch normale Tomaten mitgebacken. Diese werden anschließend zusammen mit dem Saft der Paprika und der Füllung zu einer aromatischen Soße püriert.
Die Paprika passt mit dem Hackfleisch super gut zusammen und der Feta gibt noch eine kleines wenig würze und eine würzige Note.
Ich sage Dir das schmeckt zusammen einfach bombastisch gut.

Dienstag, 17. Juli 2018

Ein Teller voll mit grünen Bohnen - das perfekte Sommergericht



Der Sommer ist so vielseitig.
Die Natur bietet so viel gutes zum Essen.
Ich bin immer super begeistert von der tollen Auswahl.

Gerade wenn es heiß ist, kann man sich wunderbar an frischem Obst und Gemüse bedienen.
Ich erinnere mich immer sehr gerne an die Zeit als ich nach der Schule mit meiner Mutter auf dem Balkon saß und es zum Mittagessen Bohnen satt gab.