Freitag, 28. April 2017

Rhabarberkuchen mit Schmandguss und Buchvorstellung "Backschätze"


Heute möchte ich euch ein ganz tolles Backbuch vorstellen.
Ich habe es mir vor ein paar Jahren gekauft und bin seitdem total begeistert.
Sein Titel lautet "Backschätze: Rezepte für die Seele*"
Egal was man sucht, man findet jede Menge klassische und moderne Rezepte, jedoch nicht langweilig, sondern einfach nur schön und lecker.
Genau das was das Herz braucht: echtes Soulfood.

Letztes Wochenende habe ich einen


Rhabarberkuchen mit Schmandguss


daraus gebacken.

Der war einfach super lecker geworden. Richtig schön saftig und mit der Schmandhaube ein wahrer Traum. Der Rhabarber passt mit seiner Säure und dem fruchtigen Geschmack richtig gut in den Kuchen und der Schmandguss macht ihn wunderbar cremig, was ihn von normalen Rhabarberkuchen unterscheidet.

Dienstag, 25. April 2017

Bärlauch-Quark-Dip mit Gemüsesticks


Dieses Jahr habe ich extrem wenig mit Bärlauch zubereitet. Echt schade, denn eigentlich esse ich ihn total gerne. Um Unterversorgung schnell abzustellen habe ich heute ein fixes Rezept mit dem man akute Bärlauchlust schnell befriedigen kann. Er schmeckt nämlich im Quark absolut vorzüglich. Deswegen gibt es heute einen

Bärlauch-Quark-Dip mit Gemüsesticks


Schnell zusammengerührt und dann ab aufs Sofa damit. Während die Lieblingssendung läuft kann dabei gedippt und gemümmelt werden, ohne schlechtes Gewissen.
Und damit der Schatz sich nicht über die Bärlauchfahne beschweren kann, empfehle ich ihn mit ein paar Sticks zu füttern. Oder Ihr dippt zusammen. Ist ja sowieso gemütlicher nicht wahr?


Sonntag, 23. April 2017

Bandnudeln mit würziger Hack-Gemüsesoße


Esst ihr gerne Pasta?
Wir lieben sie und es gibt sie sehr häufig.
Pasta ist schnell gekocht, schmeckt einfach nur lecker und ist richtig vielseitig.
Umso glücklicher war ich über das tolle Blogevent von Ina von "Ina Is(s)t", in dem sie eingeladen hat gemeinsam die Eiernudel zu würdigen.




Das ist eine super schöne Idee, denn ich finde die Eiernudel wird schon ein bißchen verkannt. Dabei hat sie es doch gar nicht nötig. Eiernudeln sind super lecker. Aber ich muss auch gestehen, dass ich sie eigentlich sie viel zu selten verwende. Das werde ich ab sofort ändern, denn gestern Abend haben wir für das Blogevent


Bandnudeln mit würziger Hack-Gemüsesoße 


gekocht und ich muss sagen, die Eiernudeln haben den Geschmack richtig schön abgerundet und es war ein rundum gutes Gericht.

Montag, 17. April 2017

Lachs-Spinatrolle mit Frischkäse


Wie ist Eure Einstellung zu Traditionen?
Ich bin nicht supertraditionell, aber in mancherlei Hinsicht bin ich ein Mensch der Traditionen schon auch gerne mag.
So haben wir schon seit vielen Jahren eine schöne Tradition mit sehr guten Freuden.
Nämlich einen entspannter Osterbrunch.
Er findet immer bei unseren Freunden zu Hause statt. Wir sitzen dann viele gemütliche Stunden zusammen, schlemmen und erzählen uns von unseren Neuigkeiten und Plänen. 
Es ist immer wunderschön. 
Meistens lasse ich es mir nicht nehmen und bereite fast alles zu Hause vor, um es dann einzupacken und mitzunehmen. So wie ein "Tischlein deck dich" für unsere Freunde, da sie nicht wissen was sie erwartet. 

Also war ich am Ostersamstag produktiv. Habe viel neues ausprobiert, und auch "alte" Sachen gemacht. Dabei habe ich mir dann gleich noch die Zeit genommen vieles davon für den Blog zu fotografiert. Ihr dürft Euch also auf das ein oder andere Rezept freuen, dass in nächster Zeit hier veröffentlicht wird, welches nicht nur zum Brunch lecker ist.
Ich freue mich schon sehr und bin gespannt wie sie euch gefallen werden.

Den Anfang mache ich heute gleich mit einer grandiosen

Lachs-Spinatrolle mit Frischkäse


Die ist nämlich jedes Jahr wieder super lecker und leichter gemacht als man denkt.
Ein wahrer Evergreen :-)


Freitag, 14. April 2017

Eierlikörmuffins


Wie wäre es zur Abwechslung mal mit Eierlikömuffins?
Ich finde Eierlikör geht immer.
Egal ob pur, oder wie heute in und auf leckeren Muffins.

Eierlikör macht Teige schön luftig und gibt einen guten Geschmack. In Verbindung mit frisch geschlagener Sahne ist er ein besonderer Genuss.
Das ist auch das Geheimnis, was die kleinen Muffins einfach unschlagbar gut machen. Sie lassen jede Kaffeetafel schön aussehen und sind Fix gemacht. Das heißt man kann sie auch noch schnell backen, wenn sich unverhofft Besuch angekündigt hat.

Ich hatte die Muffins für den Bloggeburtstag der lieben Alena von Wunderbrunnen gebacken. Da ich aber finde, dass sie auf gar keinen Fall in Karambakarina's Welt fehlen dürfen, hier das Rezept für Euch:

Eierlikör-Muffins


Freitag, 7. April 2017

Allerbeste Sonntagsbrötchen


Am Wochenende gibt es nichts schöneres, als lange zu schlafen und dann ganz gemütlich zu Frühstücken. 
Zu dem Sonntagsglück gehört dabei ein Frühstücksei und leckere Sonntagsbrötchen.
Ein großes Kriterium für perfekte Brötchen ist dabei die Konsistenz.
Ich finde ja sie müssen von Außen schön kross sein, jedoch im Inneren fluffig und luftig.
Nur dann sind es die 



Allerbesten Sonntagsbrötchen


und haben den Namen auch verdient.

Nichts geht dabei über selbstgebackene Brötchen. Und wenn man nicht gerade, wie ich vor kurzem, die Hefe vergisst und das erst nach dem Backen merkt, habe ich heute ganz tolle Brötchen für Euch. Das tolle ist nämlich, dass die Brötchen innerhalb einer Stunde fertig sind. Wenn das mal nicht easy peasy Brötchen sind! Nicht nur das die Brötchen toll schmecken und schnell fertig sind. Ich finde es auch total schön, wenn der Duft beim Backen durch die Wohnung zieht. Außerdem bin ich mir somit auch noch absolut sicher, was in den Brötchen alles enthalten ist.



Dienstag, 4. April 2017

Chili Cheese Fries


Mögt ihr auch so gerne Hackfleischgerichte?
Wir lieben sie!
Herr T. sagt immer eine Woche ohne Hackgericht ist keine gute Woche.
Womit er irgendwie ja auch recht hat.
Hackfleisch ist so vielseitig und geht fast immer.
Umso mehr habe ich mich gefreut als Sonja vom Zauberhaften Küchenvergnügen und Steph vom Kleinen Kuriositätenladen einen Feiertag ins Leben gerufen haben an dem es sich nur um Hack dreht.

"All you need is Hack" heißt es deswegen heute auf vielen deutschen Foodblogs.

Es werden die leckersten Gerichte aus Hackfleisch gesammelt und heute auf den teilnehmenden Blogs veröffentlicht.

Ich bin ganz begeistert, denn insgesamt sind es 36 Teilnehmer und ein Rezept ist besser als das andere. Ihr könnt Euch also schon auf jede Menge ausgezeichnete Rezepte freuen. Weiter unten findet ihr wer alles dabei ist und welches leckere Rezept er für dieses tolle Event veröffentlicht hat.

Als ich von dem Event gehört habe war ich gleich Feuer und Flamme und es hat nicht lange gedauert, bis klar war was ich dazu beisteuern möchte. Eine kleine leckere Schweinerei sollte es sein. Denn an Feiertagen wird geschlemmt und auf keinen Fall auf Kalorien geachtet. Dafür sind Feiertage ja da. Gell?

Also habe ich mich an Herd und Backofen geschmissen und sensationell gute


Chili Cheese Fries



gezaubert.