Samstag, 3. Februar 2018

Würstchen im Schlafrock aus dem Airfryer


Bei uns ist schon wieder ein neues Gadged eingezogen.
Ein Airfryer. Die Heißluftfritteuse gab es diese Woche im Sonderangebot und da haben wir schnell zugeschlagen.

Hach ich bin schon wieder hin und weg.
Ich liebe ja Küchenmaschinen aller Art und bin immer wieder begeistert, was es alles neues zu entdecken und probieren gibt.

Ich finde es beeindruckend was man alles mit dem Airfryer machen kann und werde mich die nächste Zeit erst einmal durchtesten.

Den Anfang haben schlichte Kartoffelecken gemacht.
Die sind super geworden und haben klasse geschmeckt.

Gestern Abend gab es im Fernsehen "Fastnacht in Franken"
Das ist die einzige Faschings-Sendung die wir wirklich jedes Jahr gucken.
Dazu wollten wir gemütlich auf der Couch sitzen und etwas besonderes schlemmen.
Deswegen haben wir uns Würstchen im Schlafrock gemacht.
Da hatte ich schon so lange Appetit drauf und im Airfryer hat es sich quasi aufgedrängt.

Die Würstchen im Schlafrock aus der Heißluft-Fritteuse sind perfekt geworden und es ging echt schnell.

Eine schöne Idee für das nächste Buffet oder vielleicht auch als Snack für die Super Bowl Nacht.


Und so haben wir sie gemacht:

Würstchen im Schlafrock aus dem Airfryer



Zutaten:


1 Glas Cocktail-Würstchen (300 g Abtropfgewicht)
1 Packung fertiger Blätterteig aus dem Kühlregal
2 TL Senf
Etwas geriebenen Käse (z.B. Cheddar, oder wer es milder mag Gouda)


Zubereitung:


Den Airfryer auf 200°C vorheizen.

Die Würstchen aus dem Glas nehmen und abtrocknen.

Den Blätterteig dünn mit Senf bestreichen.

Den geriebenen Käse gleichmäßig über den Teig verteilen.

Den Blätterteig in ca. 5 cm lange und 1,5 cm breite Streifen schneiden.

Jeweils ein Cocktail-Würstchen in einen Teig-Streifen einwickeln.

Ca. 10 Würstchen im Schlafrock für 10 Minuten im Airfryer backen.

Herausnehmen und die nächsten Ladung Würstchen im Airfryer backen, bis alle fertig sind.

Alle Würstchen im Schlafrock auf einen Teller geben, servieren und genießen.



Lasst es euch gut gehen und genießt das Leben.

Liebe Grüße

Eure

Karina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein Kommentar freue ich mich sehr ♥