Samstag, 18. März 2017

Hummus


Habt ihr auch eine Koch-Wunschliste?
Ich führe eine für die Sachen die ich noch plane zu kochen und dann habe ich noch eine Liste in die ich schreibe was lecker war und durchaus öfter bei uns geben kann.

Das ist super praktisch und die Ideen gehen selten aus.
Allerdings wird die Koch-Wunschliste immer länger, weil es viel zu viele tolle Speisen gibt und immer wieder irgendwo was neues aufpoppt, dass unbedingt nachgekocht werden muss. Also kann es schon mal eine Zeit dauern bis es ein Gericht von der Liste in die Küche schafft.

Gestern war es mal wieder soweit. Es waren ein paar Freundinnen zu Besuch und ich habe endlich geschafft einen ganz besonderen Wunsch von der Liste abzuarbeiten.

Es gab ein ganz einfaches, herrlich leckeres

Hummus


Ihr werdet es kaum glauben, weil Hummus so einfach und schnell zu machen ist. Doch es stand schon seit einer gefühlten Ewigkeit auf meiner Koch-Wunschliste. Genau genommen seit fast 2 Jahren, als ich es das erste mal probiert habe und sofort begeistert war wie gut es schmeckt.


Und nachdem es gestern allen geschmeckt hat und ich gleich nach dem Rezept gefragt wurde, habe ich mich ganz furchtbar beeilt, damit es heute gleich auf den Blog kommt.

Tadaaaaa hier ist es 😀



Zutaten:


Kichererbsen aus der Dose (Abtropfgewicht 560g)
60 g Tahini (Sesampaste)
Salz
Pfeffer
Saft 1/2 Zitrone
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl


Zubereitung:


Kichererbsen abgießen, den Sud dabei auffangen und beiseite stellen.
Die Kichererbsen in ein hohes Mixgefäß oder Standmixer füllen.
Knoblauchzehe schälen, in grobe Scheiben schneiden und zu den Kichererbsen geben.

Tahini, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zitronensaft dazu geben.

Die ganze Masse fein pürieren.
Sollte sie zu fest sein, etwas von dem Kichererbsensud dazugeben und einmixen.

Den Hummus abschmecken und gegebenenfalls noch etwas nachwürzen.
In ein Schälchen füllen und servieren.

Dazu passt frisch gebackenes Brot oder Fladenbrot.


Lasst es euch gut gehen und genießt das Leben.

Liebe Grüße

Eure

Karina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein Kommentar freue ich mich sehr ♥