Montag, 20. Februar 2017

Kleine Porree-Flammkuchen mit Feta


Fasching steht vor der Tür.
Falls ihr noch eine leckere Kleinigkeit für euer Buffet sucht habe ich eine ganz feine Idee:


Kleine Porree-Flammkuchen mit Feta


Diese süßen kleinen vegetarische Küchlein sind schön würzig im Geschmack und Speck wird gar nicht vermisst.
Die Flammkuchen sind ein tolles Fingerfood und sind warm, aber auch kalt ein Genuss.





Zutaten:

(12 Stück)

Teig:
400g Mehl
1/2 Würfel frische Hefe
180 ml lauwarmes Wasser
1/2 TL Zucker
5 EL Olivenöl
1 TL Salz

Belag:
100g Schmand
1 EL gehackte Petersilie
1 Stange Porree
1 TL Butter
1 TL Olivenöl
100g Feta
Paprikapulver
Salz
Pfeffer

Zubereitung:


Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Teig:
Die Hefe mit dem Zucker im lauwarmen Wasser auflösen.
Das Mehl in eine große Schüssel geben. Salz, Olivenöl und das Hefewassergemisch dazu geben.
Alles gut zu einem geschmeidigen Teig kneten.
Den Teig in 12 gleich große Stücke teilen und diese mit den Händen zu kleinen, runden Fladen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backrost legen.
Dabei einen kleinen Abstand lassen, da die Fladen noch ein wenig aufgehen.

Die Petersilie in einer kleinen Schüssel mit dem Schmand glatt rühren. Mit etwas Paprikapulver (nach Geschmack) würzen und nochmal verrühren.

Jeden Fladen mit ca. 1 TL Petersilienschmand gleichmäßig bestreichen. Dabei ungefähr einen halben Zentimeter vom Rand frei lassen.
Den Boden nach Geschmack mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Den Porree gründlich waschen und den weißen und hellgrünen Teil in dünne Ringe schneiden.
Die Butter zusammen mit dem Öl in eine Pfanne erhitzen.
Den Porree darin bei mittlerer Hitze, unter gelegentlichem Umrühren für 6 Minuten garen.

Den gegarten Porree auf den Fladen verteilen.

Den Feta in feine Scheiben schneiden und leicht zerbröselt auf den Fladen verteilen.

Im Backofen auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen.

Eine Servierte schnappen und genießen.




Lasst es Euch gut gehen und genießt das Leben.

Liebe Grüße

Eure

Karina

Kommentare:

  1. Uuuuuuiiiiihhhh! Flammkuchen! Davon hätte ich jetzt gerne auch ein, zwei Stück!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh sehr gerne liebe Wallygusto! Ich schicke Dir schnell welche rüber :)

      Löschen
  2. Die sehen so köstlich aus! Richtig schön fluffig. Ich liebe herzhaftes Gebäck!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag aus so gerne herzhaftes Gebäck.
      Süß ist auch toll, aber öfter auch herzhaft.
      Schön das es Dir gefällt.
      Liebe Grüße
      Karina

      Löschen
  3. Die Flammküchlein sehen richtig lecker aus! Schmecken mit dem Feta Topping bestimmt köstlich - mache ich auf jeden Fall mal nach.
    Liebe Grüße,
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Saskia.
      Ich finde Feta geht immer und es passt super mit dem Porree zusammen.
      Liebe Grüße
      Karina

      Löschen

Über ein Kommentar freue ich mich sehr ♥