Montag, 5. Dezember 2016

Schnelle Feierabendküche: Gnocci-Champignon-Leberkäse Pfanne mit Ei


Die Zeit ist wie im Flug vergangen.
Einerseits habe ich ein wenig gekränkelt, andererseits hatte ich Arbeit ohne Ende.
Die Tage war es dann auch mal wieder soweit.
Ich hatte viel zu lange gearbeitet und bin anschließend kurz vor Ladenschluss durch den Supermarkt gelaufen. Den Kopf noch voll vom Tag und ohne rechte Idee was ich kochen soll.
Irgendwie hatte ich Lust auf etwas herzhaftes, einfaches, ohne chihi, dass am allerliebsten in 20 Minuten auf dem Tisch stehen. Ein schnelles Gericht zum Feierabend.

In diesen Fällen schweife ich dann meist durch die Regale und schaue was mir ins Auge springt.
An dem Abend waren es frische Bio-Champignons die super lecker aussahen. Außerdem hatte ich unbändige Lust auf Leberkäse. Gnoccies hatte ich noch zu Hause im Kühlschrank und Ei geht immer.
Daraus wurde eine köstliche


Gnocci-Champignon-Leberkäse Pfanne mit Ei


und ich habe sie genossen!

Sie hat genau meinen Wünschen entsprochen.

Die Gnocci in Verbinung mit dem Leberkäse und den frischen Champignons hat ganz fantastisch geschmeckt und es war super schnell serviert.

Bodenständig und sehr simpel, but gut. Falls es bei Euch auch mal schnell gehen soll kann ich sie Euch wärmstens empfehlen.

So wird sie gemacht:


Zutaten:

(4 Portionen)

750 g Gnocci
5 Eier
400 g Leberkäs
500 g Champignons
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Schuss Sahne
Pfeffer
Salz
1 TL Paprika, rosenscharf
2 EL Rapsöl



Zubereitung:


Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
Den Leberkäse in Würfel schneiden.
Die Frühlingszwiebeln waschen, trockentupfen und in feine Ringe schneiden.
Die Eier in einen Mixbecher geben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
Einen Schuss Sahne dazu geben und alles miteinander verquirlen.
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
Die Champignons dazugeben und ca. 3 Minuten anbraten, bis sie anfangen etwas Farbe anzunehmen.
Den Leberkäse dazugeben und weiter 2 Minuten anbraten dabei alles regelmäßig umrühren.
Die Frühlingszwiebeln und die Gnocci hinzufügen und weiter 3 Minuten Braten.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
Mit dem Eigemisch übergießen und verrühren.
Unter ständigem Rühren braten, bis das Ei gestockt ist.

Servieren und Genießen.



Dazu schmeckt hervorragend ein frischer Feldsalat.

Lasst es euch gut gehen und genießt das Leben.

Liebe Grüße

Eure

Karina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein Kommentar freue ich mich sehr ♥