Montag, 25. April 2016

Asia Garnelen mit Schinken, grünem Spargel und Erbsen


Vor einigen Jahren habe ich die Kombination von Garnelen mit gekochtem Schinken entdeckt und bin immer wieder begeistert wie gut es zusammen passt.

Mit frischem Ingwer, knackigem grünen Spargel und Erbsen treffen sich schöne Aromen.
Gewürzt mit Currypaste, Soja- und Hoisin Sauce bekommt es eine leichte asiatische Note.

Ein einfaches und schnelles Gericht, das im Handumdrehen zubereitet ist und richtig lecker schmeckt.

Asia Garnelen mit Schinken, grünem Spargel und Erbsen



Zutaten:

500 g Garnelen
4 Frühlingszwiebeln
100 g gekochter Schinken
200 g TK Erbsen
500 g grüner Spargel
2 EL Sesamöl
1 Stück Ingwer
1 Knoblauchzehe
3 EL Sojasauce
1 EL Hoisinsauce
1 TL rote Currypaste
75 ml Wasser
Meersalz
Pfeffer


Zubereitung:

Die Garnelen waschen, säubern (Darm entfernen) und abtropfen lassen.

Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneien.

Den Schinken fein würfeln.

Spargel waschen und trocken tupfen.
Das untere Drittel abschneiden und den Rest in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.

Erbsen in ein Sieb geben und mit heißem Wasser überbrühen.
Abtropfen lassen.

1 EL Öl im Wok sehr heiß werden lassen und die Garnelen darin braten, bis sie ihre schöne Farbe bekommen haben.
Die Garnelen herausnehmen und beiseite stellen.

Das Öl abgießen, den Wok trocken reiben und 2 EL Öl wieder darin erhitzen.

Spargel 3 Minuten anbraten.
Dabei regelmäßig umrühren.

Ingwer, Zwiebeln und Schinken dazu geben und weitere 3 Minuten anbraten.

Die Currypaste in die Pfanne geben und einrühren.

Wasser dazugeben.
Mit Sojasauce, Hoisinsauce, Salz und Pfeffer würzen.
Kurz aufkochen.

Die Erbsen und die Garnelen dazu geben und erhitzen.

Zusammen mit Basmati Reis servieren.







Lasst es Euch gut gehen und genießt das Leben.


Liebe Grüße

Eure

Karina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein Kommentar freue ich mich sehr ♥