Donnerstag, 4. Juni 2015

Hähnchenpfanne aus dem Backofen


Es geht herzhaft zu, im Hause Karamba.

Ihr müsst nämlich wissen, dass ich der absolute Phasenesser bin.

Es gibt Tage, da mag ich kein Fleisch essen.
Manchmal muss es ganz viel süßes geben.
Anschließend kommt meistens die Phase wo es schön herzhaft sein muss.

Und genau in dieser befinde ich mich momentan.
Am allerliebsten esse ich zur Zeit Ofengerichte.

Ein schöner Auflauf, eine Lasagne, ein leckerer Braten, Pizza....
Hach bitte her zu mir! Am besten genau in der Reihenfolge ;-)

Nicht fehlen darf dann diese leckere 

Hähnchenpfanne



Sie ist wenig aufwendig, schnell geschnippelt. Lässt sich gut vorbereiten. Und man hat viel Zeit für andere Dinge während sie im Ofen schmort. Ein perfektes Essen für einen gemütlichen Abend mit Freunden.


Zutaten:

(2 Personen)
Pro Person eine Hähnchenkeule
1 Paprika
1 Zucchini
250g Champignons
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Kartoffeln nach Wunsch
Salz
Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
1 EL Olivenöl
Wasser


Zubereitung:

Hähnchenkeulen waschen und trockentupfen.
Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Die Kartoffeln waschen, schälen und in gleich große Spalten schneiden.
Die Paprika entkernen, waschen und ebenfalls in Spalten schneiden. Die Spalten in der Mitte durchschneiden.
Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden.
Die Champignons putzen und je nach größe vierteln oder halbieren.
Die Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls in feine Spalten schneiden.
Den Knoblauch schälen und fein hacken.

Die Kartoffeln und das Gemüse in eine Auflaufform geben. Salzen, Pfeffern. Das Olivenöl darüber verteilen. Alles miteinander vermischen.
Ein wenig Wasser angießen, so das ca. 1 cm vom Boden bedeckt ist.
Die Hähnchenkeulen darauf setzten.

Im vorgeheizten Backofen bei 170°C Umluft ungefähr 50 Minuten backen (die Dauer hängt von der Größe der Hähnchenschenkel ab)

Wer mag kann das Gemüse zwischendurch leicht wenden.

Anschließend servieren und genießen.



Lasst es Euch gut gehen und genießt das Leben.

Liebe Grüße

Eure

Karina

Kommentare:

  1. Das hört sich sehr gut und lecker an.und zack ist das essen für heute gefunden. .vielen dank für deinen tollen Rezepte LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Diana, ich habe zu danken und freue mich das du bei mir fündig geworden bist :-)
      Ich hoffe sie hat dir geschmeckt.
      Liebe Grüße
      Karina

      Löschen

Über ein Kommentar freue ich mich sehr ♥