Sonntag, 7. September 2014

Etwas feines zum Naschen: Apfelchips schnell und einfach selbstgemacht

Die Apfelsaison ist da.

Und oft fragt man sich: Was kann ich alles aus Äpfeln machen?

Mögt Ihr Apfelchips?


Dann seid Ihr heute bei mir goldrichtig!

Heute habe ich nämlich ein ganz einfaches Rezept für Euch, wie man sie schnell und einfach selber macht.



Ich habe sie früher immer gekauft, bis ich darauf gekommen bin, das man sie ohne große Mühe ganz easy peasy selber herstellen kann.

Dafür benötigt man als Zutaten:

Äpfel (1-2 pro Backblech)
und 
Zitronensaft


und die Zubereitung geht wie folgt:

Backofen auf 80°C Umluft aufheizen.
Die Äpfel gründlich waschen und abtrocknen.
Das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher ausstechen.
Die Äpfel mit der Schale auf einem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln.
Mit etwas Zitronensaft beträufeln.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Apfelscheiben darauf einzeln auslegen.
In den Backofen geben und ca. 1 Stunde darin trocknen.
Die Backofentür dabei nicht komplett schließen (ich klemme immer einen Holzlöffel in die Tür), damit die Feuchtigkeit entweichen kann.
Anschließend abkühlen lassen und am besten in einer Blechdose aufbewahren.




Ich bin neugierig was ihr sagt, denn ich nasche sie total gerne.
Sie sind süß, fruchtig, gesund und lassen sich ohne schlechtes Gewissen knabbern.

Viel Spaß beim Backen und Naschen.

Liebe Grüße

Eure 

Karina

Kommentare:

  1. Ohhh wie lecker, tolle Idee! Ich mag Apfelchips total gerne und gekauft sind die immer so teuer (und viel zu schnell leer).

    Danke für das Rezept, das probiere ich sicher mal aus.

    Lieben Gruß
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so finde ich es auch.
      Eine Freundin von mir hat einen Dörrautomaten, das ist auch gut.
      Aber im Ofen finde ich es praktisch.
      Ich bin gespannt was Du dazu sagst :-)
      Liebe Grüße
      Karina

      Löschen
  2. Was für ein tolles Rezept. Ich LIEBE Apfelchips. Die gesunde Alternative zu normalen Chips :-D
    Lieben Dank, probiere ich auf jeden Fall bald mal aus!!!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe Apfelchips auch total!
      Da kann man ohne schlechtem Gewissen lecker naschen.
      Und sie sind echt leicht zu machen.
      Liebe Grüße
      Karina

      Löschen

Über ein Kommentar freue ich mich sehr ♥