Mittwoch, 28. Juni 2017

Knusprige Tortillas vom Grill


Wenn es im Sommer sehr heiß ist steht mir der Kopf nach leichtem Essen.
Ich vermute mal damit bin ich nicht allein auf weiter Flur *hihihi*
Aber eine warme Komponente brauche ich trotzdem einmal am Tag, sonst bin ich todunglücklich.
Da kann kommen was wolle.
Auch wenn es nur einfache Pellkartoffeln mit Kräuterquark sind.
Am meisten liebe ich allerdings eine große Portion Pommes mit Ketchup und Majo. Das erinnert mich immer an meine Jugend, die ich an heißen Tage im Freibad verbracht habe und mir ab und zu mal so eine Portion gönnen durfte.

Geht es dir auch so?
Hast du auch ein Essen was dich mit Sommer und Hitze verbindet?

Grillen ist natürlich auch immer toll. Aber ständig nur Fleisch oder Käse ist mir dann auch zu viel.

Eine schöne Alternative sind


Tortillas vom Grill


Sie sind schnell gegrillt und knusprig lecker.
Belegen kann man sie nach Lust und Laune.
Da nur ein kleiner Grill auf unserem Balkon passt, habe ich dazu kleine Tortillias genommen. Mit großen geht es natürlich genauso gut.

Diesmal hatten wir die Tortillas mit Cheddar-Käse belegt. Da er und ein paar Scheiben Salami noch im Kühlschrank schlummerten, haben wir damit gleich noch unsere Reste minimiert.
Zusammen mit einem Teelöffel Crème fraîche, etwas Paprikapulver, Pfeffer, Salz und frischem Schnittlauch waren sie wirklich lecker.
Dazu gab es einen knackigen Salat und ein kühles Radler (Im Norden besser als Alster bekannt) und ich war glücklich.

Eigentlich ist es gar kein richtiges Rezept, denn wie gesagt man kann sie mit allem Möglichen belegen und muss nicht wirklich kochen können.
Aber für eine neue Idee und damit es nicht in Vergessenheit gerät darf es in meiner Rezeptsammlung natürlich nicht fehlen.

Wie wäre es zum Beispiel mit restlichem Hühnchen mit BBQ-Soße, frischer Paprika und etwas Mais und Cheddar?
Oder im Italien Style mit Tomatenwürfelchen, Knoblauch, frischem Basilikum und Mozarella?
Champignons mit Feta und Schinken passen auch toll zusammen….

Feel free und tobt euch aus:



Zutaten:


Tortilla Fladen
Belag nach Wahl
Bei uns war es:
1 EL Crème fraîche
1 Stück Cheddar Käse
Etwas Salami
Salz
Pfeffer
Paprika Pulver
Frische Schnittlauch


Zubereitung:


Den Grill aufheizen
Den Tortilla Fladen mit 1 TL Crème fraîche besteichen.
Mit Pfeffer, Paprikapuler und etwas Salz bestreuen.
Mit dem Käse und der Salami belegen.

Auf einen Grillstein legen und solange grillen, bis der Fladen knusprig aussieht und der Käse geschmolzen ist.

Servieren und genießen.




Lasst es Euch gut gehen und genießt das leichte Sommerleben.

Liebe sonnige Grüße

Eure

Karina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein Kommentar freue ich mich sehr ♥