Donnerstag, 24. Juli 2014

Return to sender - von meiner Liebe zu Elvis' BMW 507

Gestern Abend habe ich mein Herz an ein Auto verloren.

Kein neues Auto.
Ein alter Herr.
Staubig mit vielen Beulen und Kratzern.
Mit Patina und einer ganz eigenen und besonderen Geschichte.

An das einstige Auto von Elvis Presley.



Es handelt sich um einen BMW 507.

Es wurde 1957 bei der IAA vorgestellt und war ein Traum in weiß.
Später kaufte Elvis ihn und hat ihn während seiner Zeit als GI in Deutschland gefahren.

Nachdem die weiblichen Fans ständig Küsse mit rotem Lippenstift auf dem Auto hinterließen, ließ Elvis ihn rot lackieren. :-)

Der BMW wurde irgendwann wieder von Elvis verkauft. Fand irgendwie seinen Weg in die USA und später verlor sich die Spur. Doch dann ist wieder aufgetaucht und wurde vor 2 Wochen zurück zu BMW geholt.

Gestern wurde er der Öffentlichkeit vorgestellt und so präsentiert, wie er in den USA gefunden wurde.



Durch ganz viel Glück (mein lieber Herr T. hat über Facebook bei BMW Classic gewonnen *jubel*), durften wir als Gäste dabei sein.

Ich hatte mir vorher nicht viel vorgestellt.
Aber als ich das Auto dort so stehen sah, war ich schon ein wenig wehmütig und fasziniert zugleich.
Denn insgesamt wurden nur 254 BMW 507 gebaut.
Und fast alle existieren heute noch und sind in gutem Zustand.

Und nun stand gestern würdevoll dieses kleine Häufchen Elend vor mir.









Ich hätte gedacht, das so ein Auto mit solch einem Vorbesitzer in einer gläsernen Vitrine steht, glänzend, geschniegelt und gewachst. Und nicht, dass an ihm rumgebastelt wurde und er staubig viele Jahre unbeachtet in einer Ecke stand.

Zum Glück ist es vorbei.

Das Auto kann noch 2 Wochen lang in dem momentanen Zustand besichtigt werden. Anschließend kommt es in die Werkstatt und wird restauriert.
In ca. 2 Jahren wird er dann in neuem Glanze erstrahlen und kann seiner Ehre als ehemaliges Auto vom King of Rock gerecht werden.

Aber ich bin mächtig froh das ich das Auto so sehen durfte.



In dem Sinne höre ich jetzt "Return to sender" und tanze ein bisschen Rock'n Roll ;-)


Liebe Grüße

Eure

Karina



P.S.
Falls Ihr auch Lust habt es noch schnell anzusehen:
Die Sonderausstellung heißt: „Elvis’ BMW 507: Lost & Found“
Und ist vom 24.07.2014 - 10.08.2014 im BMW-Museum München zu sehen.

Kommentare:

  1. Ich hab die Bilder gleich meinen Mann gezeigt liebe Karina! Er, der Elvis-Alleskenner und Fan wusste nicht, dass Elvis einen BMW hatte....haha..." ach quatsch das hast Du bestimmt falsch verstanden"....hihi....und siehe da, er glaubts kaum! Schöne Aufnahmen Karina.Und wenn man erst weiß, dass Elvis drin gesessen hat, erst recht. Danke Dir. Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nina.
      Ich war auch ganz erstaunt darüber.
      Und freut mich das es Deinem Mann gefallen hat. :-)
      Ich wünsche Dir auch einen schönen Sonntag
      Liebe Grüße
      Karina

      Löschen

Über ein Kommentar freue ich mich sehr ♥