Samstag, 11. Mai 2013

Ich lerne Patchworken :-)

Heute habe ich an einem Patchwork Workshop teilgenommen.



Wir waren 5 Kursteilnehmerinnen und konnten gar nicht erwarten anzufangen.

Als erstes haben wir uns schöne Stöffchen ausgesucht.




Und dann begann das große Messen und Zuschneiden.



Anschließend wurde Streifen zusammengenäht, um sie gleich darauf wieder in Stücke zu schneiden ...


... und wieder zusammenzunähen.



Mit ein paar Hilfslinien und gefühlte 30 Nähte später kam mein erstes Stück "Ecke" von einer Einfassung heraus. :-)



Ich finde es ist schön geworden, auch wenn ich noch sehr viel Zeit investieren muss, bis die Einfassung mal groß genug für eine Decke sein wird. *augenroll*

Und ich muss gestehen...
Ich bin schon ein klein wenig Patchwork süchtig geworden.
Ich werde bestimmt das ein oder andere Stück nähen und weitere Workshops belegen.
Auf dem Weg auch noch mal vielen Dank an Christa von Quiltkult für den tollen Kurs.


Liebe Grüße!
Und macht es Euch an diesem Eisheiligen Wochenende gemütlich - vielleicht unter einer kuscheligen Patchworkdecke ;-).

XOXO

Karina

Kommentare:

  1. Der Anfang sieht schon mal super aus! Viele liebe Gruesse Rubinengel

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön! Da wär ich auch gern dabei gewesen! Und die gewerkelte Ecke sieht wunderschön aus, auch die Farbkombi gefällt mir richtig gut! Ich bin gespannt auf deine fertige Decke! Dickes Bussi und winke-winke aus Berlin!
    Herzliebst deine Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wär bestimmt total witzig gewesen wenn Du mit dabei gewesen wärst.
      Obwohl ob wir überhaupt zum Nähen gekommen wären, vor lauter geschnatter :-)
      Ich bin auch gespant wie die Decke wird *lach*

      Löschen
  3. Birgit Reiners11. Mai 2013 um 21:05

    Guck mal hier, du Näh-Maus http://www.kafkaribbons-shop.de/

    Firma und Shop gehört einer lieben Ex-Kollegin

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Karina!

    Zu deiner Frage wegen des Sirups:
    Ehrlich gesagt: hätte ich vorher gewusst, wie lange ich daran sitzen würde, hätte ich es mir sicherlich noch einmal überlegt. Auf der anderen Seite habe ich am Ende so viele Gläser Sirup, dass sich die Arbeit auf jeden Fall gelohnt hat!
    Wenn man nur 2 große Gläser haben will, braucht man ja auch nicht so viel zu sammeln, ergo nicht so viel zu zupfen - also ganz klar: auf jeden Fall noch mal machen! :)

    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liv!

      Daaanke schön!
      Hab es gerade gesehen :-)
      Ich muss gestehen es kribbelt in meinen Fingern ;-)
      Ich glaube wenn das Wetter wieder wärmer und schöner wird werde ich es auch probieren ;-)
      Ich wüsche Dir einen schönen Sonntag ♥

      Liebe Grüße
      Karina

      Löschen

Über ein Kommentar freue ich mich sehr ♥